Ab heute gehts los mit Blade und Blader!
 



Ab heute gehts los mit Blade und Blader!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/dummwiedu

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über

Hallo und servus miteinander!

Wir sind blade und blader!

Aber was sind das für zwei beschissene Namen? Ganz easy: aussprechen in Englisch und dann kommt was Fränkisches raus. Ja, is scheiße, beschwert euch bei Blader.

Also mir zwei sind zwei Mädls aus ner Schule und sind so blade, dass mir nen Blog machen. Des liegt daran, dass uns langweilig is, besonders in Religioin.

So, wenn ab sofort stellen wir hier nur Unsinn drauf. Oder wie die Engländer sagen "Now we put here some nonsense"

Wer Fragen oder Anregungen hat:

Gästebuch oder sowas.

Liebe Grüße ans Frankenland:

Blade und Blader

Alter: 25
 



Werbung



Blog

Einfach, weil Blader wollte, dass ich was schreib

Ok, also, ich blogge diesmal nur, weil Blader sich zwei mal "beschwert" hat, bzw. geäußert hat, dass ich mal wieder dran bin. Also, Blader, nur für dich!! Tja, es tut mir echt leid, dass deine Kuschelmaus einfach so verschwunden ist. Ich hätte da auch schon ein paar Ideen, wo sie sein könnte: a) Die Katze deines Freundes hat sie mitgenommen, weil sie von Silvester noch so einen Schock hatte...sie hat einfach was zum Schmusen gebraucht! b) Du hast sie mit nach Hause genommen, und da ist sie jetz verschwunden, weil...weil...ähm...eine Elster zum Fenster rein kam und sie mitgenommen hat! c) Mehr weiß ich net... :D Also, liebe Grüße Blade
2.2.11 18:40


Die Maus ist weg!!

Ich glaub mich trifft der Schlag, da isse doch einfach weg, die Maus!

 Da komm ich heute bei meinem Freund an, dem ich vor ein paar Monaten eine kleine Kuschelmaus aus der Ikea mitgebracht hatte, und heute isse weg!

 Ich hatte heute den Pinguin in der Hand, den ich ihm ebenfalls geschenkt habe. Der Pinguin ist von Tchibo und mit einem Kernkissen gefüllt, welches man in der Mikrowelle erhitzen kann. Ihr kennt ja sicherlich diese Teile. Und mit dem wollte ich heute spielen, und dann wollte ich, dass der Pinguin mit der Maus Freundschaft schließt, aber die Maus war einfach nicht mehr da. Und wisst ihr, was der Witz ist? Mein Freund weiß selber nicht, wo sie is! Und er hat sie nicht einmal vermisst! Ich dachte dann, dass sie eventuell unters Bett gerutscht sein könnte, da hab ich dann nen schrecklichen Fund gemacht: MEINE Postkarte aus dem ersten gemeinsamen Urlaub! HAllo?

und jetzt ist die Maus weg, und das Kuschelkissen ebenfalls. Hmmmmm

 

Mausi? Wo bist du? Falls jemand Tipps hat, wo sich die Maus verstecken könnte, bitte sagt sie mir!

Danke schonmal im voraus

 

eure Blader

1.2.11 17:05


Wochende is vorbei!

So, dann bin ich auch wieder da!

Mein Wochenende war super, und deins Blade? Anscheinend nicht so berauschend, wenn du so viel Langweilie hattest. Aber weißt du, was du in der Langeweilezeit tun könntest? Promote doch ein bisschen unseren Blog!

Im Übrigen, wenn ichs nicht vergess, dann nehm ich Morgen meine Kamera mit und machn Bild von uns zweien!

Und hier stell ich jetzt noch die Geschichte aus dem Technologieunterricht rein, die mit dem behinderten Pony: (Die Geschichte wurde übrigens auch von Blade verfasst)

Es war einmal ein FOS-Lehrer, der ein behindertes Pony besaß. Das pony hieß "Pupu" und hatte ein zu kurzes Bein, weshalb es immer hinken musste. Eines Tages machte der Lehrer mit seiner Klasse einen Ausflug in ein Kernkraftwerk. Und weil das Pony sich beschwerte: "Mir ist immer sooo langweilig, wenn ich alleine bin! Darf ich mit?" nahm der Lehrer es kurzerhand mit. Das Pony freute sich riesig, denn nun passierte endlich mal etwas, was nicht langweilig war. Im Kernkraftwerk angekommen machten Pupu, der Lehrer und die Klasse eine Führung mit. Auf dem Boden entdeckte Pupu auf einmal eine Fernbedienung. "Nanu? Was ist denn das? Wieso liegt die hier einfach so rum? Merkwürdig..." Das Pony war sehr neugierig und trat einfach mal auf eine der Tasten. KLONK!

Plötzlich fiel ein wunderschöner Stein auf Pupus Kopf. Dieser Stein hatte genau die Passform, die unter des Ponys Huf von dem kurzen Bein passte. Also nahm das Pony "Ultra-Stark-Unkaputtbar-Kleber" und klebte sich den Stein unter den Huf. Endlich waren alle Beine gleich lang. "Juha!!! Ich kann wieder normal gehen!", freute es sich. Doch der Lehrer, der das Pony nur hatte, weil er sich wegen dem Hinken überlegen gefühlt hatte, sagte: "Ich will dich nicht mehr! Geh weg! Für immer! Lass dich nur wieder hier blicken!! ARGH!" Aber das Pony war froh, denn es mochte den Lehrer eigentlich gar nicht. So lebte es glücklich bis ans Lebensende auf den Weiden.....

 

Vielen Dank Blade, für diese wunderbare Geschichte. Die hat mir Technologie besser zu verstehen gegeben!!

 

Auf denn

 

Blader

30.1.11 18:05


Wann sollte man eigentlich einen Blog schreiben...?

Der perfekte Zeitpunkt, um einen Blog zu schreiben? Genau JETZT!

Einem ist langweilig, man hat schon die E-Mails gecheckt, war in SVZ, in Facebook, in ICQ ist auch niemand brauchbares online, man war schon in sämtlichen Foren unterwegs, überall nichts neues...auf runtergehen und fernsehn hat man auch keinen Bock, weil die Eltern grad sowieso nur langweiliges Zeug anschauen und die Geschwister kann man grad auch nicht richtig nerven...man hat sämtliche Sachen, die man jemals googeln wollte, gegoogelt, Schulzeug ist um die Uhrzeit sowieso unsinnig, man hat alle Ordner auf dem PC schon bestmöglich ausgemistet, sortiert, etc...auf telefonieren hat man jetzt auch keine Lust, einem ist kalt und man hat Lust auf irgendwas zu Essen. Aber um in die Küche zu gehen und nach was zu suchen, ist man zu faul, also bleibt einem nichts anderes übrig, als doch weiterhin vor dem PC zu gammeln.

Und dann kommt einem die perfekte Idee: Es gibt ja noch den Blog!
Also loggt man sich ein, schaut ob es da Neuigkeiten gibt und fängt einfach an, zu schreiben...

Dann kommt genau so was raus wie hier.
Und das ist der perfekte Zeitpunkt, um einen Blog zu schreiben!

Euer/Eure (??) Blade
28.1.11 20:12


Blade ist am Start!

Danke, Blader, für deine coole Einführung! Also Leute, weil die Namen ja doch ein bisschen gleich sind, hier die besten Methoden um uns zu unterscheiden: Blader macht keine Groß- und Kleinschreibung und schreibt, wie´s ihr grad kommt und so wie sie´s sagen würde. ICH hingegen finde so etwas doch sehr verwerflich und viel zu plakativ! Deshalb: Wenn ihr Einträge seht mit Groß-und Kleinschreibung und so nem Zeug, dann wisst ihr: Blade war´s! (Auch wenn ich nicht versichern kann, dass das ewig so bleibt...) Tja, meine Geschichte aus Reli kommt also später noch, macht euch aber auf eine unvergessliche Reise ins Land der Fantasie gefasst!! Ich sollte Autor werden...echt, ey... Und weil Blader jetzt noch lernt, hab ich ein schlechtes Gewissen und fang jetzt auch mal an. Ist ja immerhin schon 6 Uhr abends. Howdy Cowboys!
27.1.11 18:03


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung